Beizen

Beizen vor dem Nitrieren

Das Beizen dient zur Aktivierung der Oberfläche bei legierten Stählen.
Alle nichtrostenden Stähle lassen sich in gewissem Maße nitrieren, jedoch erschwert der hohe Chromgehalt einiger Sorten das Nitrieren.
Das Chrom bildete an der Oberfläche vom nichtrostenden Stahl eine Passivschicht, die durch beizen vor dem Nitrieren entfernt werden muss.
Nachdem dies Schicht abgetragen ist, wird das Nitrieren wirksam.

Beizen ist wöchentlich am Dienstag möglich

Warenanlieferung / Warenausgabe

Montag-Donnerstag:

07.00 Uhr – 12.00 Uhr
12.45 Uhr – 17.00 Uhr

Freitag:

07.00 Uhr – 12.00 Uhr
12.45 Uhr – 16.00 Uhr